Print / save as PDF

Das Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) an der Universität Trier, ein von Bund und Ländern finanziertes Institut der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz, sucht eine

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Unterst├╝tzung unserer internationalen Publikationsplattform PsychOpen GOLD

(wöchentliche Arbeitszeit 6 Wochenstunden; gerne auch mit Abschluss)

Aufgabenbereich:
Nach entsprechender Einarbeitungszeit unterstützen Sie die PsychOpen GOLD Redaktion. Konkret betrifft dies
  • Aufgaben-Verwaltung: Dokumentation, Aufbereitung und Präsentation von Aufgabenlisten
  • Protokollierung von Redaktionsbesprechungen
  • Recherchetätigkeiten (online)

PsychOpen GOLD ist eine open access Publikationsplattform für psychologische Forschung. In unserem sehr dynamischen Tagesbetrieb müssen Deadlines, allgemeine Anfragen, kritischer Support-Bedarf und langfristige Entwicklungen kontinuierlich ausbalanciert werden. Ihre Aufgabe wird es sein alle Informationen, die an Sie weitergeleitet werden, zu erfassen und entsprechend aufzuarbeiten.

Voraussetzungen:
  • Fähigkeit zur selbständigen Aufgabenerledigung
  • gute Auffassungsgabe
  • klare und pointierte Kommunikation (schriftlich) von Informationen
  • gute Englischkenntnisse

Ein Interesse an einer längerfristigen Beschäftigung ist wünschenswert.

Wir bieten:
  • Einarbeitung sowie On-the-Job-Training
  • eine in Absprache weitgehend frei zu gestaltende Arbeitszeit
  • Mitarbeit in einem sympathischen Team
  • Einblick in die Praxis des wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens
Die Stellen sind ab sofort zu besetzen und prinzipiell für Telearbeit geeignet.

Bewerben können sich  Studenten*innen aller Disziplinen.

Für weitere Informationen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Bewerben können Sie sich per E-Mail an gee@leibniz-psychology.org        
oder über unser Bewerberportal
https://leibniz-psychology.jobbase.io/apply/vsyzmfty4swnr25897jjfrcl9dkhdtc

Auf die Gleichstellung von Frauen und Männern legen wir besonderen Wert. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Dem ZPID ist die gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Es verbessert daher kontinuierlich seine diesbezüglichen Angebote und wurde im Jahr 2019 erstmals vom audit berufundfamilie zertifiziert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

https://leibniz-psychology.jobbase.io/apply/vsyzmfty4swnr25897jjfrcl9dkhdtc